Satelliten-radio ist eine der größten Verbesserungen im Rundfunk seit der Einführung von UKW. Satelliten-radio-signal ausgestrahlt werden kann für mehr als 35.000 Kilometer (22.000 Meilen), mit vollständiger Klarheit und hohe Klangqualität. Du bekommst nie eine statische Störungen beim hören von über 100 radio-Kanäle. Die Idee hinter dem Satelliten-radio-erschienen im Jahr 1992, als die United States Federal Communications Commission erteilt Spektrum des S-band (2.3 GHz) für Digital Audio Radio Service. Die Lizenz zur Ausstrahlung in diesem band zugeordnet wurde Sirius Satellite Radio und XM Satellite Radio in 1997.

Jetzt gibt es drei Unternehmen, die Satelliten-radio in die Welt: Sirius und XM in Nord-Amerika und WorldSpace in Europa, Asien und Afrika. Jedes dieser Unternehmen bieten verschiedene broadcasting systems, da das radio-signal von jedem ist, proprietär. Dies bedeutet, dass Sie zu kaufen, um die verschiedenen hardware-je nach Ihrem Abonnement für eines dieser Unternehmen. Jedoch gibt es drei Komponenten, die gemeinsam alle Satelliten-radio-Dienste: die Satelliten, die Boden-Repeater und Funk-Empfänger.

Verschiedene Satelliten-radio-Unternehmen broadcast radio signal in unterschiedlicher Weise. Zum Beispiel, XM satellite radio verwendet geostationären Satelliten, die Bahnen, die synchronisiert mit der Bewegung der Erde. Diese Satelliten befinden sich über dem äquator. Um es Abonnenten ermöglichen, erhalten die crystal-clear-signal trotz Hindernisse wie Gebäude, Berge oder Brücken, XM Satelliten-radio-Dienst installiert hat, ein Repeater-Netzwerk-Antennen, die das Funksignal von dem Satelliten und senden es an die Abonnenten�s-Empfänger Sirius, auf der anderen Seite, arbeitet mit Satelliten, die einzigartige elliptische Umlaufbahnen um die Erde. Diese Arten von Umlaufbahnen ermöglichen Satelliten, um höher in den Himmel als die geostationären Satelliten, und diese verhindert den Verlust des Signals. Dies ist der Grund, warum Sirius hat weniger terrestrische Repeater als XM.

Satellite Baustellenradio services digital broadcast-Zentren, wo eine riesige Menge an Musik in digitaler Form sowie als CD-format gespeichert ist. Radio-Programmierer, die die Aufgabe haben, die Auswahl, welche Songs gespielt werden, zu welchem Zeitpunkt. Es gibt auch eine Menge von studios verwaltet von digital-radio-Unternehmen, bei denen die Künstler live performen. Alle songs und material übertragen werden, um die Satelliten in digitaler Form, so dass das signal enthält sehr hohe Klangqualität. Das signal ist verschlüsselt, die durch den Satelliten und dann erneut übertragen, um den Repeater-Antennen, die dann übertragen Sie es auf die radio-Empfänger dekodiert es und spielt den sound. Der gesamte Prozess ist sehr schnell und zuverlässig. Satelliten-radio wäre nicht möglich ohne die digitale Komprimierung. Die digitale Kompression ist eine Technik, die mithilfe komplexer algorithmen zu komprimieren, möglichst viel material auf der verfügbaren Bandbreite. Wenn Sie ein Abonnement für eine Satelliten-radio-Anbieter, müssen Sie die entsprechenden Funkgeräte. Traditionelle radios nicht decodieren das empfangene signal von den Satelliten so benötigen Sie spezielle Ausrüstung. Die Popularität von Satelliten-radio ist explodiert aufgrund der vielen technologischen Fortschritte, konnten die Hersteller bieten den Empfängern zu sehr attraktiven Preisen. Die Tatsache, dass Satelliten-radio ist kommerziell frei für seine vielen Kanäle ist auch ein wichtiges Verkaufsargument.